Baumgeheimnisse im Ohr

Auftraggeber: freies Projekt, 2017

Inspiriert von Waldspaziergängen entfaltet sich im Jahreslauf 2017 ein akustisch geführter Streifzug zwischen Poesie und Wissen von Bäumen.

Sie sind es gewohnt, den Alltag im Stechschritt zu durchschreiten, sprinten von Termin zu Termin und hetzen in den Feierabend? Schwer vorstellbar, auf Knopfdruck das Tempo zu drosseln und in Muße spazieren zu gehen? Mit dem akustischen Begleiter Baumgeheimnisse im Ohr holen Sie sich Leichtigkeit und Inspiration in Ihr Leben.

Gehen ist alltagstauglich. Es erfordert keinen Aufwand und kostet nichts. Bewusstes Atmen und Gehen bringen Ruhe in den Körper. Schritttempo und persönlicher Rhythmus pendeln sich aufeinander ein. Bereits nach fünf Minuten Aufenthalt im Grünen sind gesundheitliche Effekte messbar.

In poetischen Texten und wissenschaftlichen Erkenntnissen nähern Sie sich dem kommunikativen Wesen der Bäume. Sie entdecken erstaunliche Gemeinsamkeiten von Bäumen und Menschen. Klang- und Wortbilder öffnen Ihren Blick für Unerwartetes und lassen die Gedanken schweifen. Sie genießen erfrischende Baumdüfte, Schönheit und Stille, ehe Sie entspannt nach Hause zurückkehren.

Wann die Reise in die Wildnis vor der Haustür beginnt, lesen und hören Sie später hier